13.12.2023

Einsatz TH G

Betonmischer in Hauswand

Am gestrigen Dienstag wurde unser Fachberater Team in die Blomesche Wildnis alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Borsfleth bat um Unterstützung bei einem im Haus liegendem Betonmischer. Nach einer ersten Einschätzung wurde umgehend Unterstützung aus dem Ortsverband Pinneberg mit zwei Experten im Bereich Abstützung sowie dem Abstütz-System-Holz (ASH) und Ihrer Bergungsgruppe angefordert. Als Unterstützung wurde ebenfalls der Ortsverband Kaltenkirchen mit dem Teleskoplader der Fachgruppe Räumen hinzugezogen. Unterstützt wurden die Fachleute durch die Bergungsgruppe und die Fachgruppe Notversorgung aus Itzehoe.

Gemeinsam wurden erste Abstützmaßnahmen getroffen, um eine sichere Bergung des Betonmischer zu gewährleisten. Anschließend wurde der LKW durch zwei Bergungsunternehmen aus dem Haus geborgen und die abschließenden Abstützmaßnahmen konnten vollendet werden.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Borsfleth und der Feuerwehr Glückstadt sowie mit dem THW Pinneberg, dem THW Kaltenkirchen und der guten Verpflegung durch die Gaststätte “Zum Aukrug – Borsfleth“.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: